Sie sind hier: Startseite » Über Westuffeln » Westuffelns History@Home

Westuffelns History@Home

Während der Corona-Krise möchten wir den Besuchern unserer Homepage und insbesondere unseren Mitgliedern unter der Überschrift "Westuffelns History@Home" in regelmäßigen Abständen ein altes Foto mit Erläuterung, ein historisches Dokument oder eine kurzen historischen Bericht oder Mundartbeitrag vorstellen.

Bleiben Sie gesund! - Ihr Geschichtsverein Westuffeln

KW 13

Erntefuhrwerk der Familie Düster

Erntefuhrwerk der Familie Düster in den 1960er Jahren mit Pferdegespann und Leiterwagen. Vorn steht Gustav Rothe, auf dem Wagen sind von links Marie, Katja und Auguste Düster zu erkennen. Das Foto wurde von Alice Wagner zur Verfügung gestellt.

KW 14

Die Schmidtgatze

Das von Albert Riemann (Kassel, Patenonkel von Ilse Range) 1959 gemalte Bild zeigt den Blick zum Kirchturm über die Schmidtgatze, links Haus Düster, rechts Haus Erkelenz (heute Müller). Das Bild wurde von Annemarie Berndt zur Verfügung gestellt.

KW 15

Grillplatz der Vereinsgemeinschaft

Das im April 1998 von Anton Muck aufgenommene Foto zeigt den Grillplatz der Vereinsgemeinschaft Westuffeln in der Struth. Der Grillplatz wurde unter alten Huteeichen angelegt, die in Jahren der Eichelmast so viele Eicheln produzierten, dass die Schweine des Ortes zur Mast in den Wald getrieben werden konnten. Der Grillplatz wurde 1982 von der in 1980 gegründeten Vereinsgemeinschaft angelegt, wird seit vielen Jahren vom Heimat- und Verkehrsverein instand gehalten und kann gemietet werden. Das Foto wurde von Erni Muck zur Verfügung gestellt.

Oster-Sonderausgabe

Brunhilde Berndt - Von Immen un Goldfischen

KW 16

Dorffest der Vereinsgemeinschaft 1987

Dieser Schnappschuss zeigt Besucher des Dorffestes der Vereinsgemeinschaft Westuffeln an der ehemaligen Tränke 1987. Zu erkennen sind von links: Christine Pitterle, Marie Sedlack, Adelheid Lang, Agnes Adenbeck und im Hintergrund Georg Engelbrecht. Das Foto wurde von August Düster zur Verfügung gestellt.

KW 17

Von Mühlenberg zu Mühlenberg

Vom noch unbebauten Mühlenberg in Westuffeln aus zeigt diese Aufnahme den Dorfkern von Westuffeln ca. 1960. Im Hintergrund ist der Mühlenberg von Meimbressen zu erkennen, rechts das Loh. Das Foto wurde von Carsten Engelbrecht zur Verfügung gestellt.

KW 18

Poststelle Westuffeln

Vor der früheren Poststelle in Westuffeln im Haus Leimbach an der Kasseler Straße stehen die Postbediensteten (von links) Fritz Engelbrecht ("Post Fritz"), Margret Erkelenz und Elisabeth Kampe. Das Foto wurde von Claus Engelbrecht zur Verfügung gestellt.

KW 19

Förster Christian Germeroth

Förster Christian Germeroth mit Hunden vor seinem Haus in der heutigen Freiherr-vom-Stein-Straße. Das Foto wurde nach einem Hochwasser der Tränke aufgenommen. Die Tränke trat regelmäßig über die Ufer und überschwemmte das "Faule Loch": Einen Teil der heutigen Freiherr-vom-Stein-Straße und den Mühlenweg. Das Foto wurde von Dora von Starck zur Verfügung gestellt.

KW 20

In dem Zeitungsausschnitt der HNA vom 19. November 1979 wird über die erweiterte und renovierte Friedhofshalle und das Predigerhäuschen berichtet. Der Ausschnitt wurde von Dr. Udo Schlitzberger zur Verfügung gestellt.

KW 21

Die Abbildung zeigt das Programm der Schuleinweihung 1951. Das Gebäude löste die alte Schule am Kirchplatz und die kleine Schule an der Holländischen Straße ab. Es wurde aber nur 15 Jahre lang als Schulgebäude genutzt. Heute ist dort die Kindertagesstätte Regenbogenhaus, das Dorfgemeinschaftshaus und das Ortsvorsteherbüro untergebracht. Das Programm wurde von Edmund Pfläging zur Verfügung gestellt.

KW 22

Stall und Scheune Range

Auf dem von Matthias Engelbrecht aufgenommenen Foto, das in den 1980er Jahren entstanden ist, sind Stall und Scheune des früheren Gutshofes Range zu erkennen. Die Scheune ganz rechts im Bild ist später einem Sturm zum Opfer gefallen und eingestürzt. Das Foto wurde von Carsten Engelbrecht zur Verfügung gestellt.